Über mich

Der Volksmund sagt:

“Ein Mann soll ein Haus bauen,

einen Baum pflanzen

und ein Kind zeugen.”

Ich bin eine Frau

und ich arbeite in Männerwelten,

bei der Bundeswehr,

in Krankenhäusern,

im Rettungsdienst.

Ich habe mich angepasst.

Ich habe drei Häuser gebaut,

fünf Kinder geboren,

und unzählige Bäume gepflanzt.

Aber irgendwie war das nicht genug,

also habe ich begonnen, Bücher zu schreiben.

Jeden Tag lebe ich so,

als wäre es mein letzter,

so wie Martin Luther:

“Auch wenn ich wüsste, 

dass morgen 

die Welt zugrunde geht, 

würde ich 

heute noch 

einen Apfelbaum pflanzen.”